Informationen an die Patienten und Zuweiser der Radiologie am Raschplatz wg. SARS-CoV-2:

 

Liebe Patienten, liebe Zuweiser,

 

die Ausbreitung des Coronavirus nimmt nun auch in Deutschland und in der Region Hannover zu. Die politischen Entscheidungsträger haben jetzt kurzfristig einschneidende Maßnahmen beschlossen, die auch Auswirkungen auf jeden von uns, unsere Praxis und unsere Patienten haben werden.

Ziel ist die Sicherstellung der Arbeitsfähigkeit unserer Praxis, die in der Region Hannover einen relevanten Anteil an der Versorgung der Bevölkerung im ambulanten und stationären Sektor hat. Wir müssen - gerade in dieser Ausnahmesituation - dem öffentlichen Versorgungsauftrag gerecht werden und die Patienten untersuchen und behandeln, die unsere Hilfe am nötigsten haben.

 

Wir gehen davon aus, dass wir in den nächsten Wochen und Monaten in zunehmendem Maße von der SARS-CoV-2 Pandemie betroffen sein werden.

Das heißt für Sie als Patient und Zuweiser, dass es zu einer eingeschränkten Erreichbarkeit unserer Telefonzentrale, eingeschränkter Terminverfügbarkeit, einer eingeschränkten Besetzung unserer Praxis und Geräte und leider auch zu Terminverschiebungen und Terminausfällen kommen wird.

 

Wenn Sie/Ihre Patienten an Krankheitssymptomen, die denen einer Erkältung entsprechen, leiden, Kontakt mit einer am Coronavirus infizierten Person oder sich in einem Risikogebiet  aufgehaltenen Person gehabt haben oder in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet waren – sehen Sie bitte von einer Untersuchung bzw. der persönlichen Vorstellung in unserer Praxis ab, um die Ausbreitung in der Gesamtbevölkerung gering zu halten. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an die zuständige Hausarztpraxis/den Notdienst der KV. Wir behalten uns vor, Patienten mit entsprechenden Symptomen/Risikofaktoren bei nicht-lebensbedrohlichen Untersuchungen auf einen späteren Zeitpunkt zu terminieren, um unsere übrigen Patienten und auch unsere Mitarbeitenden zu schützen.

 

Abschließend möchten wir darum bitten, die Praxis möglichst allein aufzusuchen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.

Es gibt immer etwas Neues

Von Zeit zu Zeit finden in unserer Praxis Highlights statt. Sei es, dass wir ein neues Diagnostikgerät vorstellen oder das Fernsehen für medizinische Berichterstattungen Aufnahmen macht. In vielen Fällen dürfen wir darüber berichten.

Wenn Sie also neben den wichtigen Informationen zu unserer Praxis auch noch wissen möchten, was sich sonst so tut, dann schauen Sie doch von Zeit zu Zeit einfach mal rein.

Nachrichten

Niedrigdosis-CT mit VEO| Praxis

Beim Niedrigdosis-CT (Ultra-Low-Dose-CT, GE-Discovery®CT750 HD) handelt es sich um ein bildgebendes Verfahren der radiologischen Diagnostik. Unser 64… [mehr]
Lesen Sie selbst den Artikel in der Neuen Presse. [mehr]
In der Radiologie am Raschplatz ist es zurzeit ganz laut, damit es für Sie demnächst ganz leise wird. [mehr]

Information für Ärzte| Praxis

Wir freuen uns, Ihnen mittteilen zu können, dass wir ab sofort eine neue Betrachtungsoberfläche der Patientendaten auf die Bild-CDs brennen. Dieser… [mehr]
in Hude wird in der Radiologie am Raschplatz untersucht. In Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Denkmalpflege wurde im Mai 2011 die 600 Jahre alte… [mehr]